Expo 2020 Dubai Keule
Nachdem Mace kürzlich die Expo 2020 Dubai geliefert hat, hat es sich als führendes Unternehmen im Bereich Immobilieninnovation positioniert

Wie Mace Mitarbeiter für Innovationen einsetzt

 | 

Karl Tomusk

Nachdem der Bauriese in den letzten fünf Jahren 325 Millionen Pfund in Forschung und Entwicklung investiert hat, startet er eine Initiative zur Finanzierung von Ideen, die direkt von seinen Mitarbeitern kommen.

Der Ambition Fund, Teil von Mace's überarbeitete Innovationsstrategie, wird 1 Mio. £ oder mehr pro Jahr für das Testen, Testen und die Beschleunigung der Einführung neuer Produkte aufwenden.

„Bei dem Fonds geht es wirklich darum … Menschen zu ermöglichen, Ideen zu entwickeln und ein bisschen kreativer zu sein – Ideen zu katalysieren“, sagt Matt Gough, Innovation Director bei Mace.

Zunächst können sich nur interne Teams um eine Finanzierung bewerben, aber das Unternehmen geht davon aus, dass es nächstes Jahr für Lieferkettenpartner geöffnet wird.

Nach der kürzlich durchgeführten Expo 2020 Dubai, einer durch eine Pandemie verzögerten sechsmonatigen Extravaganz, die Nachhaltigkeit und Innovation zu einem Hauptthema machte, stellt sich Mace an die Spitze

Das Problem, mit dem das Unternehmen – zusammen mit dem Rest der Branche – konfrontiert ist, besteht darin, dass Instrumente zur Bekämpfung von Problemen wie dem Klimawandel in gewisser Weise in der Schwebe stecken.

Gough sagt: „Während viele der Lösungen entweder bereits in der Hand oder im Labor sind und bereit sind, in den Bereich des privaten Sektors zu kommen, ist ihre Bereitstellung noch lange nicht dort, wo sie sein sollte.

„Wenn dem so wäre, dann wäre die bebaute Umwelt nicht für 40 % aller COXNUMX-Emissionen verantwortlich.“

Ein wichtiger Teil des Ambition Fund, der im dritten Quartal des Jahres startet, besteht darin, diese Lücke zu schließen: die ordnungsgemäße Erprobung neuer Ideen zu finanzieren und sie von einem Konzept zu etwas zu machen, das das Unternehmen in seinen täglichen Aktivitäten nutzen kann.

Wonach sucht Mace?

Nachdem Mace in den letzten Jahren etwa 2.5 % seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung investiert hat, will Mace bis 3.5 2026 % erreichen. Die jährlichen Ausgaben für Forschung und Entwicklung überstiegen 60 Millionen Pfund im Jahr 2021 und sollen bis Mitte des Jahrzehnts auf über 100 Millionen Pfund steigen.

Die Gesamtinvestition wird jedoch davon abhängen, ob das Unternehmen mit seinen Umsatzprognosen auf Kurs bleibt. Im Jahr 2020 meldete das Unternehmen einen Umsatz von 1.7 Mrd. £ – 300 Mio. £ unter seinem Ziel „angesichts außergewöhnlicher Herausforderungen“ während der Pandemie, so CEO Mark Reynolds. Bis 2026 erwartet Mace, seinen Jahresumsatz auf 3 Mrd. £ nahezu zu verdoppeln.

Zu den jüngsten Innovationsinvestitionen gehört die Bereitstellung von 9 Millionen Pfund für eine „Sprungfabrik“, eine in sich geschlossene Fabrik auf einer Baustelle, die zur Beschleunigung des Bauprozesses beiträgt. An einem Standort im Londoner Olympiapark lieferte Mace beispielsweise 36 Stockwerke in 18 Wochen.

Im Großen und Ganzen unterstützt die Innovationsstrategie von Mace Ideen, die in drei Kategorien fallen:

  • Netto-Null-COXNUMX: Dazu gehören nachhaltigere Materialien, Batteriespeicher und Energiequellen vor Ort wie Wasserstoff
  • Konstruktion bis Produktion: Automatisierung der Konstruktion durch Vorfertigung, standardisierte Prozesse und digitale Tools zur Verfolgung aller beweglichen Teile
  • Digital und Daten: Bessere Nutzung von Live-Daten und Analysen zur Verbesserung des Betriebs

Aber abgesehen von der Identifizierung dieser breiten Themen, sagt Gough, möchte er nicht vorwegnehmen, was der Ambition Fund hervorbringen könnte.

Dies würde den Sinn eines internen Beschleunigers zunichte machen. Was Mace tun möchte, ist Ideen zu nutzen, die aus der täglichen Erfahrung seiner Mitarbeiter stammen. „Sie haben die Einsicht, dass ich niemals im Hauptquartier von Mace sitzen würde oder jemand anderes niemals in Peru sitzen würde“, sagt Gough.

„Ich bin nicht nah genug dran an den Problemstellungen, die die 7,000 Leute bei Mace haben.“

"Ein bestimmter Typ Mensch"

Gough vertraut darauf, dass der Prozess funktionieren wird, weil „wir bei Mace einen bestimmten Personentyp beschäftigen“. Diese Leute, sagt er, sind auf die Ambitionen des Unternehmens ausgerichtet. „Also hoffen wir, dass sie Ideen haben und in der Lage sind, Probleme zu lösen und um ein Problem herumzudenken, um die Norm in Frage zu stellen.“

Mit diesem Glauben an seine Mitarbeiter sollte Mace laut Gough einen Ort bieten, an dem Innovationen gedeihen können. „Wenn sie ihre Arbeit jeden Tag verbessern könnten, dann sollte sie nichts aufhalten“, sagt er. „Wenn sie sich selbst oder ihre Kunden glücklicher machen können, dann unterstützen wir sie dabei.“

Er erkennt auch den größeren Kontext. Unabhängig von seiner Größe ist Mace nur ein Unternehmen in einer Branche, die eine große Rolle bei der Bekämpfung von Emissionen spielt.

Das ist einer der Gründe, warum das Unternehmen seine Innovationsstrategie auf eine Weise veröffentlicht und veröffentlicht hat, die es 2017 mit seiner vorherigen Strategie nicht getan hat.

Gough sagt: „Ich denke, wir sind viel reifer und sagen im Wesentlichen: ‚Gib es weg'. Wir würden uns freuen, wenn die Leute es kopieren würden.

„Wenn es uns hilft, den Klimanotstand anzugehen und den Sektor etwas schneller voranzubringen, dann brillant!“

|

1 Kommentare

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier

Leser Kommentare

Fantastische Initiative Matt, lange Zeit in einer sehr zurückhaltenden Branche. Während die meisten mit IT- und KI-Steuerungsvorschlägen kommen, sind wir als innovativer Anbieter näher am Boden und freuen uns, über 2 x 21st Century Sanitärlösungen zu plaudern. Einsparung von 40-50 % an Rohrleitungen, Verbesserung der Leistung, Gesundheit und Sicherheit für die Mieter/Benutzer. Niedrige Investitionen und Betriebs- und Wartungskosten + grüne Punkte. Wenn Sie alle Kästchen angekreuzt haben, kontaktieren Sie em johnturner@stormflowltd.com

Von John Turner