800 Fulton Markt
© David Burk | SO M

FALLSTUDIE | SOM enthüllt „Chicagos intelligentestes Gebäude“

Skidmore, Owings & Merrill, QuadReal und Thor Equities haben 800 Fulton Market in einem der am schnellsten wachsenden Viertel Chicagos, dem Fulton Market District, fertig gestellt.

Der 326 Fuß hohe Büroturm mit gemischter Nutzung umfasst pandemiegerechte Designmerkmale, von sieben begrünten Terrassen, die Innen- und Außenarbeitsplätze ermöglichen, bis hin zu unterstützenden intelligenten Gebäudesystemen. Das Projekt ist LEED Platinum, WiredScore Platinum, SmartScore Platinum zertifiziert und strebt eine WELL Building Standard-Zertifizierung an und beherbergt Büros von The Aspen Group und John Deere.

Der von SOM entworfene 800 Fulton Market bezieht sich durch eine Reihe von abgestuften Terrassen auf den Rhythmus und die Größe des historischen Straßenbildes des Viertels mit niedrigen Gebäuden sowie auf die Hochhäuser in der Innenstadt von Chicago. Das 19-stöckige Gebäude, das sich an den industriellen Charakter des Viertels anlehnt, verfügt über eine Fassade aus Backstein, Glas und freiliegenden Stahlkonstruktionen, während großzügige, landschaftlich gestaltete Außenbereiche mit einheimischen Pflanzen und Bäumen den Mietern Zugang zur Natur bieten.

„Wir wollten ein Gebäude entwerfen, das sich anfühlt, als wäre es schon immer Teil des historischen, industriellen Charakters von Fulton Market gewesen, aber wir haben auch den Druck und die Bedenken der neuen, pulsierenden Nachbarschaft erkannt“, sagt Brian Lee, beratender Designpartner von SOM. „Diese Sensibilität beeinflusste alles, von unserer Materialauswahl bis hin zur anmutig gestuften Form, im Gespräch sowohl mit dem unmittelbaren Kontext als auch mit der berühmten Skyline von Chicago.“

800 Fulton Markt 4

© David Burk | SO M

800 Fulton Market bietet eine Reihe intelligenter Gebäudesysteme, die Wellness, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz fördern. Um die Mieter optimal zu unterstützen und das Gebäude zu warten, beauftragte Thor Buildings IOT damit, dem Immobilienteam cloudbasierte Erkenntnisse aus maschinellem Lernen zur Lösung und Beobachtung zu liefern. Die Technologie überwacht Räume und zirkuliert Frischluft im gesamten Gebäude. Das Gebäude verfügt außerdem über elektronische Ladestationen und Scooter für die Nutzung durch die Mieter, eine zentralisierte mobile App für Mieter zur Zugangskontrolle und bietet Mitarbeitern die Möglichkeit, Annehmlichkeiten zu reservieren. Durch eine umfassende Analyse des Lebenszyklus des Gebäudes und ein Programm für nachhaltiges Design reduzierte das Designteam den Kohlenstoffgehalt seiner Gehäuse und Strukturen um 65 % im Vergleich zu einem branchenüblichen Geschäftsbüro und erfüllte damit das von AIA festgelegte Reduktionsziel für 2030.

Das Gebäude zeichnet sich durch seine äußeren X-verstrebten Stahlrahmen aus, eine Fortsetzung der Geschichte von SOM, strukturell ausdrucksstarke Architektur zu schaffen. Die Rahmen sind so konstruiert, dass sie den harten Wintern und starken Winden in Chicago standhalten und sich bei kühlerem Wetter zusammenziehen und bei wärmeren Temperaturen ausdehnen. Zusammen mit einem abgesetzten Glaskern, der entlang der Nordseite des Gebäudes abgehängt ist, ermöglicht dieses einzigartige Tragsystem große, offene Bodenplatten und flexible, lichtdurchflutete Arbeitsräume.

„Die Fertigstellung von 800 West Fulton – ein Meilenstein für das globale Portfolio von Thor – repräsentiert unser Engagement für die Entwicklung erstklassiger Immobilien und unser besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeitspraktiken“, sagte Melissa Gliatta, Chief Operating Officer der Thor Equities Group. „Jedes Detail des Vermögenswerts wurde sorgfältig durchdacht, und zusammen mit QuadReal danken wir allen beteiligten talentierten Teams für ihr Engagement, unsere Vision zum Leben zu erwecken.“

800 Fulton Markt 5

© David Burk | SO M

Im Inneren wird eine Hauptlobby mit dreifacher Höhe durch eine freitragende Treppe und ein Zwischengeschoss definiert, die geschichtete Aktivitätsräume schaffen. Die Materialpalette aus Sichtbeton, Holz und rotem Backstein passt zum Äußeren des Turms und ist vom industriellen Charakter des Viertels inspiriert. Mit ihren flexiblen Sitzgelegenheiten und informellen Flächen zum Arbeiten und Kollaborieren wird die Lobby zu einem Ort des Austauschs, der sich nahtlos in das belebte Straßenbild einfügt.

Eine lebendige Mischung aus Einzelhandels-, Gemeinschafts- und Konferenzräumen, einem Fitnesscenter und einer Lounge aktiviert den Standort den ganzen Tag über. Auf der 18. und 19. Etage können die Besucher von der Dachbar und den Terrassen einen Panoramablick auf Chicago genießen. Sechs ortsspezifische Wandbilder sind im gesamten Raum zu sehen, die alle von in Chicago ansässigen Künstlern fertiggestellt wurden.

Das Projekt wurde von SOM entworfen und von Lendlease für Thor Equities und QuadReal in Zusammenarbeit mit Omni Ecosystems, dbHMS, Engage Civil, VDA, Schuler Shook, Ava Grey Designs, CDC und Teligan gebaut.

800Fulton SOM DaveBurk 027 Groß 1649439967 Skaliert 1366x885 C

© David Burk | SO M

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier