ParkOffice-App
ParkOffice ist eine von mehreren Apps zur Verwaltung von Parkplätzen, die dafür sorgen, dass Fahrer schnell finden, wo sie parken können

5 digitale Tools für schnelleres, intelligenteres Parken

Solange es Autos gibt, brauchen Städte Werkzeuge, um die Parkinfrastruktur effizient zu verwalten, um die bestmögliche Nutzung des städtischen Raums zu gewährleisten.

  • Etwas Abonnieren PlaceTech Weekly kostenlos, um weitere Artikel wie diesen zu erhalten

In den letzten Jahren haben eine Handvoll Apps damit begonnen, das Problem des zu wenig genutzten Platzes anzugehen, indem sie Nutzern helfen, freie Parkplätze zu finden und Vermietern ihren Platz effektiver zu verwalten.

Für Städte könnten diese Apps dazu beitragen, den Raum besser zu nutzen, die Anzahl neuer Parkplätze zu begrenzen und zumindest einige Autos von der Straße zu nehmen. Weniger Zeitaufwand für die Suche nach Parkplätzen bedeutet auch weniger COXNUMX-Emissionen.

Hier sind fünf Apps, die das Parken ins 21. Jahrhundert bringen.


Parkbee-Liverpool

Name | ParkBee

Was es macht | ParkBee bietet Benutzern Zugang zu wenig genutzten Parkplätzen abseits der Straße in Parkhäusern, Hotels und Büros. Vermieter können mit ParkBee zusammenarbeiten, das Preise vorhersagt und Fahrer zu nahe gelegenen verfügbaren Parkplätzen leitet, um ungenutzte Flächen zu vermieten.

Bemerkenswerte Benutzer | Letzte Woche gab Parkbee eine Vereinbarung mit dem europäischen Parkhausbetreiber Q-Park bekannt, wodurch 54 Standorte in ganz Großbritannien zum Netzwerk der Software hinzugefügt werden.

Standort | Nahezu 20,000 Spots in Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und Belgien.

Mehr


ParkOffice-App

Name | ParkOffice

Was es macht | Die Software richtet sich an Büros und ermöglicht es den Nutzern, die Parkplätze ihrer Mitarbeiter zu verwalten. Mitarbeiter können die Parkplatzverfügbarkeit prüfen, Plätze buchen und ihre Parkplätze freigeben, wenn sie diese an einem bestimmten Tag nicht nutzen. Manager können Belegungs- und Nutzungsmuster im Laufe der Zeit verfolgen.

Bemerkenswerte Benutzer | Colliers International und CBRE

Standort | ParkOffice hat seinen Hauptsitz in Dublin und hat mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammengearbeitet, darunter in Spanien, der Tschechischen Republik und Australien.

Mehr


Cleverciti

Name | Cleverciti

Was es macht | Cleverciti will Glück und Rätselraten aus dem Parken nehmen. Mithilfe von Deckensensoren in Parkhäusern und Garagen informiert die App den Autofahrer darüber, wo er freie Parkplätze findet. Die Kunden kommen aus einer Reihe von Branchen, darunter Kommunen, Krankenhäuser, Einzelhandel, Flughäfen, Büros und Parkhausbetreiber.

Bemerkenswerte Benutzer | Zu den Städten, die Cleverciti nutzen, gehören Berlin, San Antonio und Dubai. Weitere Kunden sind die University of British Columbia in Vancouver und der Ruhr Park, Deutschlands größte Open-Air-Einkaufspassage.

Standort | Cleverciti hat seinen Hauptsitz in München und Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien und den USA, ist aber weltweit tätig.

Mehr


Intelligentes Parken

Name | Intelligentes Parken

Was es macht | Neben den Standardfunktionen der Parktechnik – wie der Überwachung verfügbarer Parkplätze und der Weiterleitung von Benutzern zu diesen Parkplätzen – verfügt Smart Parking auch über eine Compliance-Management-Software, mit der Parkwächter Bereiche patrouillieren und Fälle protokollieren können. Die Software ermöglicht es lokalen Behörden auch, andere IoT-Geräte zu verbinden und eine Reihe von Diensten – wie Wi-Fi, Überwachung und digitale Anzeigen – an einem Ort zusammenzufassen.

Bemerkenswerte Benutzer | Zu den Nutzern gehören Immobilienentwickler wie der in London notierte NewRiver REIT und Kommunen wie Cardiff und Westminster.

Standort | Großbritannien, Australien und Neuseeland

Mehr


Pebble Bürgersteig Labors

Name | Kiesel

Was es macht | Pebble wurde von Sidewalk Labs entwickelt und ist ein kleiner Sensor, der am Boden haftet und genau eines tut: Er teilt Vermietern mit, ob ein bestimmter Parkplatz belegt ist oder nicht. Wie bei anderen Produkten auf der Liste besteht das Hauptziel darin, bereits zum Parken zugewiesenen Platz aufzufüllen und ungenutztes Land zu lokalisieren, das besser genutzt werden könnte.

Standort | Sidewalk Labs hat seinen Hauptsitz in New York. Pebble ist laut seiner Website in „begrenzten Bereitstellungen“ verfügbar.

Mehr

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier