Singapur bei nacht
Das Büro in Singapur ist das erste von WiredScore im asiatisch-pazifischen Raum und der regionale Hauptsitz

WiredScore expandiert in den asiatisch-pazifischen Raum

 | 

Karl Tomusk

Das Unternehmen für digitale Konnektivitätsbewertungen wurde in Singapur eingeführt und verwies auf die steigenden Erwartungen der Mieter an „intelligentere, umweltfreundlichere und sicherere Gebäude“.

  • Etwas Abonnieren PlaceTech Weekly kostenlos, um weitere Artikel wie diesen zu erhalten

Etwa 85 % der Nutzer in Singapur würden keinen Mietvertrag für ein Bürogebäude ohne digitale Tools oder Infrastruktur abschließen, während neun von zehn eine Mietprämie zahlen würden, um in einem intelligenten Gebäude zu arbeiten, fand WiredScore in einer Umfrage heraus.

WiredScore ernannte Thomas Crowley im Februar dieses Jahres zum Global Director of APAC, um ein neues Team in der Region zu leiten.

Crowley sagte: „Der asiatisch-pazifische Raum ist ein wichtiger Wachstumsmarkt, der ein enormes Potenzial bietet, mit schneller Innovation und steigenden Erwartungen der Mieter an intelligentere, umweltfreundlichere und sicherere Gebäude, wie unsere Umfrage widerspiegelt.“

Während digitale Tools alles von der Raumbuchung bis zur Datenerfassung umfassen, war die größte Sorge der Mieter eine qualitativ hochwertige Internetverbindung.

Ein Viertel der Befragten gab an, bei einem Internetausfall gar nicht mehr arbeiten zu können.

WiredScore-Ergebnisse

Die Smart-Tech-Mieter wollen

WiredScore hat zwei Zertifizierungen: WiredScore und SmartScore. Die WiredScore-Zertifizierung ist das globale Bewertungssystem für digitale Konnektivität, das mit Vermietern zusammenarbeitet, um ihre Gebäude zu bewerten, zu verbessern, zu bewerten und zu bewerben.

Die SmartScore-Zertifizierung definiert, was intelligente Gebäude sind und wie sie gebaut werden, und ermöglicht es Vermietern auf der ganzen Welt, die Benutzerfunktionalität und die technologischen Grundlagen ihrer Vermögenswerte zu verstehen, zu verbessern und zu kommunizieren.

Anne Tng, Director of Business Development bei WiredScore, sagte: „CRE-Mieter wollen zunehmend die Gewissheit, dass ihr Bürogebäude ihre sich entwickelnden Bedürfnisse erfüllen kann, und wenden sich an Vermieter, die erkennen, wie wichtig es ist, intelligente Technologien in ihre Gebäude zu integrieren, um heute und in Zukunft relevant zu bleiben Zukunft.

„Unsere Umfrageergebnisse zeigen genau das: Vermieter, die diese Gelegenheit nutzen und durch intelligente Gebäude ein hervorragendes Benutzererlebnis bieten, können erwarten, dass Mieter ihren Mietvertrag schneller verlängern und eine Prämie zahlen.“

Der Bericht stellte jedoch auch fest, dass der wichtigste Faktor bei der Wahl eines Büros nicht die Internetverbindung, sondern die Nähe zu guten Verkehrsanbindungen war.

Etwa 38 % der Befragten nannten die Arbeit in der Nähe einer guten Verkehrsanbindung als wichtigsten Faktor bei der Wahl eines Büros, verglichen mit 26 %, die „garantierte erstklassige Internetverbindungen“ nannten.

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier