Brookfield 100 Bishopsgate
Brookfield's 100 Bishopsgate ist eines von vielen erstklassigen Büros in London, die VTS verwenden

VTS stärkt die europäische Expansion mit neun Neueinstellungen in Großbritannien

 | 

Karl Tomusk

Die Immobilienverwaltungsplattform, die von Blackstone und Brookfield genutzt wird, hat ihre Einstellungswelle in Großbritannien mit neun Neueinstellungen, darunter einem Senior Director, der zuvor bei WeWork tätig war, verdoppelt.

  • Etwas Abonnieren PlaceTech Weekly kostenlos, um weitere Artikel wie diesen zu erhalten

John Campbell, ehemaliger Head of Global Referrals bei WeWork, ist ebenfalls dabei VTS als Senior Director und Market Activation Manager, da die Plattform ihr Marketingprodukt VTS Market in EMEA erweitern möchte.

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung im Immobilienbereich hat Campbell zuvor bei Lambert Smith Hampton und DTZ gearbeitet.

John Campbell, Leitender Direktor, VTS

John Campbell, leitender Direktor, VTS

Er wird von acht weiteren Mitarbeitern unterstützt, darunter Manisha Patel als Senior Implementation Manager.

Die Ernennungen erfolgen inmitten der anhaltenden Expansion von VTS weltweit und innerhalb des Vereinigten Königreichs. Das Unternehmen, dessen Technologie in Gewerbeimmobilien auf einer Fläche von etwa 300 m² eingesetzt wird, hat im vergangenen Jahr zwei bedeutende Mieterakquisitionen getätigt – Steigen und Spur.

Nach dem Start von VTS Rise stellte VTS im August 2021 Seb Abigail ein, um die europäische Expansion des Produkts zu leiten. Eine Reihe weiterer Ernennungen folgte, wobei VTS im vergangenen Jahr seine Mitarbeiterzahl in Großbritannien verdoppelte.

Neben Campbell und Patel umfasst die jüngste Einstellungsrunde:

  • Adeola Fari-Arole als Implementierungsmanagerin
  • Will Curtis als Inhaltskoordinator
  • Rob Cruess Callaghan und Chris Hill als Kundenberater
  • John Milner als Berater für Integrationen und API-Support
  • Sean-Chance Singleton als Implementierungsmanager, EMEA
  • Rachael Bowles als Büroleiterin

Charlie Wade, EMEA-Geschäftsführer bei VTS, fügte hinzu: „Großbritannien und EMEA sind ein schnell wachsender Markt für VTS. Die Einstellung eines Teams mit umfassender Erfolgsbilanz wird es uns ermöglichen, mit der Nachfrage Schritt zu halten und weiterhin die Lösungen bereitzustellen, die unsere Kunden benötigen.

„Wir freuen uns sehr, neue Talente im VTS-Team willkommen zu heißen, darunter hochrangige Branchenkenner wie John, die eine echte Bereicherung sein werden, wenn wir die Rolle aus VTS Market beschleunigen.

„Da Vermieter versuchen, sich in einer Welt nach der Pandemie zurechtzufinden, wird ein digitaler Marktplatz, der es ihnen ermöglicht, ihre Flächen effektiv zu bewerben, von entscheidender Bedeutung sein. Wir freuen uns darauf, unser Wachstum fortzusetzen, während wir in unserer Rolle als Expertenbrücke zwischen Technologie und Immobilien das Tempo beibehalten.“

Nick Romito, CEO von VTS, sagte: „VTS befindet sich weltweit auf einem starken Wachstumskurs und wir freuen uns, unser erstklassiges Team in Großbritannien und Europa zu erweitern, damit wir auch weiterhin an der Spitze der Bereitstellung von Essentials bleiben können Lösungen für Gewerbeimmobilien.“

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier