Rockefeller Center Tishman Speyer
Mit einem globalen Portfolio im Wert von 121 Milliarden US-Dollar sucht Tishman Speyer nach Startups, um die Branche voranzubringen

Tishman Speyer sammelt 100 Millionen Dollar für ersten Proptech-Fonds

 | 

Karl Tomusk

Der Immobilienentwickler, Eigentümer des New Yorker Rockefeller Center, möchte in junge Unternehmen investieren, um den Wandel in der Branche zu „gestalten und zu beschleunigen“.

  • Etwas Abonnieren PlaceTech Weekly kostenlos, um weitere Artikel wie diesen zu erhalten

Der Tishman Speyer Proptech Venture Fund, der bis zu 150 Millionen US-Dollar aufbringen will, wird in die gesamte Immobilien-Wertschöpfungskette investieren, teilte das Unternehmen in einer Ankündigung mit.

Obwohl Immobilien-Startups in den letzten fünf Jahren 110 Milliarden US-Dollar an Risikokapital aufgebracht haben, identifizierte Tishman Speyer mehrere Bereiche mit mehr Innovationspotenzial, darunter:

  • Gestaltung und Konstruktion
  • Baufinanzierung
  • Vermietung und Mieterverwaltung
  • Gebäudeinfrastruktur
  • Nachhaltigkeit

Der Fonds wird vom National Pension Service of Korea und der Investment Management Corporation of Ontario verankert.

Mit einem weltweit verwalteten Vermögen von 121 Mrd.

CEO Rob Speyer sagte: „Wir befinden uns in der Anfangsphase eines tiefgreifenden Umbruchs, der verspricht, die Art und Weise, wie unsere Kunden, Partner und Anbieter mit Gebäuden interagieren, dramatisch zu verbessern.

„Der Proptech Venture Fund gibt Tishman Speyer die Möglichkeit, diesen laufenden Wandel mitzugestalten und zu beschleunigen, indem er sich für die nächste Generation von Innovatoren einsetzt.“

Obwohl dies der erste VC-Fonds für Immobilieninnovationen ist, hat Tishman Speyer in der Vergangenheit in Startups der Branche investiert, darunter VTS und Freifläche.

Ein von Tishman Speyer gesponserter SPAC-Entwickler nahm Smart Lock-Entwickler auf Verriegeln Juni 2021 öffentlich.

Jenny Wong, Senior Managing Director of Proptech bei Tishman Speyer, sagte: „Tishman Speyer ist einzigartig positioniert, um das Wachstum der vielversprechendsten Proptech-Unternehmen der Welt zu verstehen, zu steuern und voranzutreiben.

„Als eines der ersten Unternehmen, das Proptech als Instrument zur Verbesserung des Kundenerlebnisses und dann als Investor einsetzte, haben wir die Erkenntnisse und die organisatorische Infrastruktur entwickelt, um als geschätzter Denkpartner, Mentor, Kunde und Beschleuniger zu dienen.“

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier