Arbor Hero Dusk Darker
Die 230,000 Quadratfuß große Laube von Native Land gehört zu den Gebäuden, an denen Smart Spaces beteiligt ist

Smart Spaces erweitert die Reichweite Londons auf 20 m²  

Die Vermieter Native Land, Ashby Capital, LaSalle und Clearbell haben sich für den Gebäudetechnikanbieter entschieden, um das Nutzererlebnis in wertvollen Anlagen in der Hauptstadt zu verbessern.

Smart Spaces macht einige von Londons führenden neuen Vermögenswerten intelligent und stellt es in den Mittelpunkt der Erneuerung der Hauptstadt, da es intelligente Büroräume auf der Square Mile, in Southwark, Kensington, Holborn und Camden bietet.

Der Smart-Tech-Anbieter hat nachgelegt 750,000 Quadratfuß hochwertiger Londoner Arbeitsfläche zu seinem globalen Portfolio von über 60 Millionen Quadratfuß an Immobilien, die derzeit vom Unternehmen betrieben werden, nach der Implementierung seiner bahnbrechenden Technologie in Bankside Yards, 85 Gray's Inn Road, Sixty London Wall, The Kensington Gebäude und das Kodak-Gebäude.

Bankside Yards von Native Land ist ein 5.5 Hektar großes Geschäfts-, Wohn-, Wellness- und Einzelhandelsziel am Flussufer und das erste große gemischt genutzte Bauprojekt Großbritanniens, das vollständig frei von fossilen Brennstoffen geliefert wird. Das ehrgeizige Projekt verbindet die Londoner South Bank zum ersten Mal seit 150 Jahren mit Bankside und liefert acht neue Gebäude mit 50 Stockwerken und 14 großen Bögen. Arbor, die mit Wired Score Platinum bewertete 19-stöckige Entwicklung, ist das erste Gebäude, das in Bankside Yards geliefert wird, und bietet eine Arbeitsfläche von 223,000 Quadratfuß, in der Smart Spaces seine Occupier Experience App mit kontaktlosem Zugang, QR-Code-Besuchereinladung, Außerdem ermöglicht es zukünftigen Mietern, das Klima und die Lichtstimmung zu steuern, und verbessert die Nachhaltigkeitsleistung durch Innenraumluftqualität und Energieüberwachung.

Bei der Sixty London Wall von LaSalle Investment Manager hat Smart Spaces zu den Basisbausystemen beraten, um eine vollständige Integration zu ermöglichen, und wird seine Nutzererfahrungs-App mit schnellem Zugang zu intelligenten Gebäuden und kontaktlosem Besuchermanagement in Kombination mit Otis e-Call bereitstellen. die maßgeschneiderte berührungslose Erlebnis-Aufzugs-App, die erste ihrer Art in Großbritannien. Dieses Objekt stellt eines der prominentesten neuen Bürogebäude der Stadt dar und hat von Anfang an das Wohlbefinden, die Umwelt und das ganzheitliche Erlebnis seiner Nutzer in den Vordergrund gestellt.

Das Kensington Building, das sich im Besitz von Ashby Capital befindet, wurde im Rahmen der ehrgeizigen Sanierungspläne des Anwesens smart-enabled. Die Technologie von Smart Spaces hat eine Reihe agiler Arbeitsplatzlösungen über eine maßgeschneiderte App für das Kensington Building bereitgestellt – die Sicherheit, das Wohlbefinden, das gesellschaftliche Engagement und die Nachhaltigkeit verbessert und gleichzeitig einen reibungslosen kontaktlosen Zugang, Buchungen von Besprechungsräumen und Schreibtischen, Temperatur- und Beleuchtungssteuerung ermöglicht , sowie die Erstellung eines digitalen Zwillings für ein optimiertes Echtzeit-Gebäudemanagement.

Clearbell Capital bringt das Kodak Building, das sechsstöckige Holborn-Gebäude, das derzeit einer umfassenden Renovierung und Restaurierung unterzogen wird, sowie 85 Gray's Inn Road, ein fünfstöckiges Bürogebäude im "Wissensviertel" von Midtown, das derzeit umfunktioniert wird, vor Schaffung von Laborumgebungen für Londons aufstrebende Life-Sciences-Community. Beide Assets werden neue Funktionen umfassen, die von Smart Spaces implementiert wurden, um ihre Leistung zu verbessern, einschließlich der Bereitstellung seiner App für das Nutzungserlebnis mit kontaktlosem Zugang, QR-Code-Besuchereinladung, Klima- und Lichtstimmungssteuerung sowie die Verbesserung der Nachhaltigkeitsleistung durch Innenraumluftqualität und Energieüberwachung.

Dan Drogman, CEO von Smart Spaces, sagte: „Unsere Plattform bietet den Büronutzern von heute ein unvergleichliches Erlebnis, macht sie zukunftssicher und spiegelt die sich ändernde Art und Weise wider, wie Menschen heute leben und arbeiten möchten. Wir sind sehr stolz darauf, unsere intelligente Technologie in einigen der aufregendsten neuen Büroprojekte der Hauptstadt einzusetzen und die treibende Kraft hinter der Stromversorgung von über 20 m² von Londons Immobilien zu sein.

„Es war uns eine Freude, mit unseren vielen neuen Vermietern zusammenzuarbeiten, die unsere zukunftsorientierte Vision teilten, die die Bereitstellung dieser hochmodernen Technologie erleichterte, das Nutzererlebnis steigerte und die Umweltverträglichkeit dieser erstaunlichen Gebäude maximierte Gebäude.“

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier