Openpath Iphone-Videoleser
Mit den Videoreadern von Openpath können Benutzer in Zukunft andere Apps und Funktionen wie die Gesichtsauthentifizierung integrieren

Openpath erfindet Kartenleser mit integrierter Kamera neu

 | 

Karl Tomusk

Zugangskontrollanbieter Openpath hat Kartenleser mit eingebauten Kameras für zusätzliche Sicherheit in ihren Systemen eingeführt.

Mit berührungsloser Entriegelung, Fernverwaltungsfunktionen und hochwertigem Video bewaffnet der Video Reader Pro Türen mit visueller Verifizierung, was Openpath als eine Neuerfindung von Kartenlesern bezeichnet.

Die Kombination aus Video- und Zugriffsprotokollen bietet Sicherheitsvisualisierungen in Echtzeit und bis zu 180 Tage Cloud-Speicher für den historischen Zugriff.

Auf den Feed kann auf Mobilgeräten zugegriffen werden, sodass der Sicherheitsdienst Maßnahmen ergreifen kann, um auf Ereignisse zu reagieren, wie z.

  • Sperrfunktionen aktivieren
  • Automatische Warnungen diagnostizieren
  • Informieren des Personals vor Ort über eine Situation, die Aufmerksamkeit erfordert

Die Videoleser von Openpath basieren auf Open-Standard-Software und ermöglichen es Benutzern, in Zukunft zusätzliche Apps auszuführen und andere Funktionen wie die Gesichtsauthentifizierung zu integrieren.

Laut Openpath können die Leser mit einem vorhandenen Videoüberwachungssystem arbeiten und bieten eine Nahaufnahme auf Augenhöhe von dem, was an der Haustür passiert, oder isoliert, um Videomaterialkontext zu jeder aktivierten Bewegung oder einem Zugriffsereignis zu bieten, wenn Benutzer kommen und gehen.

Die Kartenleser des Unternehmens passen an jeden Türrahmen, lassen sich zur optimalen Videoplatzierung abwinkeln und sind wetterfest.

Dayann Charles, Branchenanalyst beim Marktforschungsunternehmen Verdantix, sagte: „In jüngster Zeit haben wir eine aufregende Technologie- und Investitionswelle erlebt, die die kommerzielle Sicherheitsbranche traf und neue Standards für Innovation, Sicherheit und Benutzererfahrung setzte.

„Benutzerzentrierte Lösungen wie Openpath erfinden den Sicherheitsmarkt neu und treiben eine Welle funktionaler Innovationen voran, die den Wert von Sicherheits- und Zutrittskontroll-Gebäudelösungen weiter steigern. Openpaths neues Kartenleserangebot mit integrierter Kamera für die Installation an Eingangstüren ist ein weiterer Indikator für diese ständige Innovation in diesem Bereich, wobei Openpath in der Spitzengruppe ist.“

James Segil, Präsident und Mitbegründer von Openpath, sagte: „Die Art und Weise, wie wir gewerbliche Gebäude und Büroräume nutzen und belegen, hat sich in den letzten Jahren stark verändert, und es gibt keinen einheitlichen Sicherheitsansatz mehr.

„Mit der Einführung unserer neuen Videoleser der Pro-Serie freuen wir uns, die vielen Lösungen, die wir anbieten, um Video hinzuzufügen, um Unternehmen aller Art und Größe zu helfen, ihre Sicherheitslage für die neue Normalität und alles, was als nächstes kommt, zu stärken.“

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier