Deskeo Paris Newmark
Von Deskeo betriebene Büroflächen, die Newmark im Rahmen einer Erweiterung seiner Aktivitäten in Westeuropa erworben hat

Knotel-Besitzer „bullish“ bei der Übernahme des französischen Flex-Bürobetreibers

 | 

Karl Tomusk

Monate nach dem Kauf von Knotel hat Newmark eine Mehrheitsbeteiligung an einem in Paris ansässigen Serviced Office-Anbieter erworben Deskeo In einem Deal nannte CEO Barry Gosin einen „Beweis“ für Newmarks optimistisches Verhalten in Bezug auf die Zukunft flexibler Büros.

  • Etwas Abonnieren PlaceTech Weekly kostenlos, um weitere Artikel wie diesen zu erhalten

Deskeo, das Spotify, Shell, AXA und TikTok zu seinen Partnern in Frankreich zählt, wird das Portfolio von Newmark, das jetzt 50 Niederlassungen weltweit umfasst, um 160 Standorte erweitern.

Anfang dieses Jahres rettete Newmark Knotel vor dem Bankrott, ersetzte sein Führungsteam und verfolgte ein neues Management-Service-Modell.

Barry Gosin, CEO von Newmark, sagte: „Unsere Übernahme von Deskeo in Kombination mit dem bestehenden Knotel-Portfolio ist ein Beweis für Newmarks langfristiges Optimum in Bezug auf die Zukunft des flexiblen Büros und unser Engagement, ein vielfältiges Spektrum an Kundendienstleistungen auf einer globalen Maßstab.“

Deskeo bietet flexibles Leasing für bedarfsgerechte und maßgeschneiderte großformatige Arbeitsplätze und wird Teil des wachsenden Global Corporate Services-Geschäfts von Newmark, das weltweit eine Reihe von Arbeitsplatzdienstleistungen anbietet.

Newmark beschrieb Deskeo als „Plug-in-Erweiterung“ für GCS, die ihm zusätzliche Sites und Ressourcen in Westeuropa verschafft.

Gosin fügte hinzu: „Insbesondere wenn Unternehmen ihre Strategien für Hauptsitze, Satelliten- und Remote-Büros in Betracht ziehen, ist unsere Fähigkeit, ein vollständiges Lösungsspektrum über eine einzige Plattform bereitzustellen, von der Strategie über die Arbeitsplatzgestaltung bis hin zur Mitarbeiterbefähigung von unschätzbarem Wert.“

Das GCS-Geschäft ist in diesem Jahr deutlich gewachsen und hat einen neuen CEO, Richard Bertasi in New York, und COO Mike Runicles in Singapur hinzugefügt.

Bei der Ankündigung der Übernahme sagte Newmark: „Die Zugänge von Knotel und Deskeo positionieren Newmark und GCS für weiteres Wachstum und statten die Gruppe mit einer Reihe von Dienstleistungen aus, die den unterschiedlichen Anforderungen moderner Unternehmen gerecht werden, einschließlich Portfoliostrategien, Leasing, Projektmanagement, Facility Management , Arbeitsplatzstrategien und mehr.“

Benjamin Teboul, Mitbegründer von Deskeo, sagte: „Zusammen mit der GCS-Plattform, dem Zugang zu Wachstumskapital und Synergien mit Knotel können wir den bisherigen Erfolg von Deskeo nutzen und weiter in den europäischen und wichtigen internationalen Märkten expandieren und gleichzeitig Raum und Dienstleistungen, die die Nutzer brauchen.“

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier