Woodhill Farm Neue Ansicht 1 1450
Eine 16-Home-Site von DT Joseph Developments, die durch eine Verkaufsgarantie und eine Geldspritze von LDS vorgezogen wurde

Sofortige Verkaufsgarantien ermöglichen den Bau von KMU-Häusern im Wert von 600 Mio. GBP

 | 

Karl Tomusk

Eine Online-Plattform, die geschaffen wurde, um die Wiederbelebung von KMU-Hausbauern durch sofortige Verkaufsgarantien und Entwicklungsfinanzierung voranzutreiben, hat in den ersten drei Monaten Vorschläge im Wert von 600 Mio. GBP veröffentlicht.

LDS wurde im Januar gegründet und übernimmt die Finanzierung von Entwicklungsstandorten. Sie erklärt sich damit einverstanden, nicht verkaufte Häuser nach Fertigstellung zu kaufen, wodurch Spekulations- und Ausstiegsrisiken für KMU-Hausbauer beseitigt werden. Das Programm bietet auch Entwicklungsfinanzierung durch Freigabe von 10% des Garantiewertes an den Hausbauer, ungesichert und ohne Zinsen.

LDS hat geschätzt, dass die erhöhte Hebelwirkung und Finanzierung die Bargeldbeiträge der Hausbauer um durchschnittlich 77% reduziert, was die Rentabilität „vollständig verändern“ würde. Das Unternehmen schätzte außerdem, dass bei einem typischen GDV-Programm in Höhe von 10 Mio. GBP die Rendite der investierten Barmittel um 170% steigen würde.

In den letzten drei Jahrzehnten ist der Anteil der von KMU-Hausbauern gebauten Häuser von etwa 40% im Jahr 1988 auf etwa 10% in den letzten Jahren gesunken. Der Mangel an KMU-Entwicklern, der teilweise auf fehlende Finanzierungsmöglichkeiten zurückzuführen ist, hat den Mangel an Wohnraum in Großbritannien verschärft.

Laut der Federation of Master Builders gaben 41% der KMU-Hausbauer einen Mangel an Finanzmitteln als eine der Hauptbeschränkungen für das Angebot im Jahr 2020 an. Ein Drittel gab an, dass sich die Kreditbedingungen gegenüber dem Vorjahr verschlechtert hatten (53% gaben an, dass sie gleich geblieben waren). 42% waren an Standorten beteiligt, die aus finanziellen Gründen ins Stocken geraten waren.

Das Ziel von LDS ist es, in diesem Jahr Vorschläge in Höhe von 4 Mrd. GBP zu unterzeichnen. Zwischen Januar und März wurden Verkaufsgarantien in Höhe von 603 Mio. GBP für 67 Standorte ausgestellt, die aus 1,551 neuen Häusern in England und Wales bestehen und von 10 bis 59 Häusern mit GDVs zwischen 3 Mio. GBP und 38 Mio. GBP pro Standort reichen

Ein Empfänger war der KMU-Hausbauer DT Joseph Developments, der von LDS eine Verkaufsgarantie und eine Geldspritze in Höhe von 424,656 GBP erhielt, um die Entwicklung von 16 neuen Häusern mit einem GDV von 6 Mio. GBP in Ramsbottom zu finanzieren.

Als Teil der Landmark Group, die über ein Portfolio von 150 Mio. GBP mit fast 20,000 Mietern verfügt, behält LDS die Häuser, die es kauft, als langfristige Investition auf Basis eines Mietmodells. In der Zwischenzeit senkt LDS für jedes Haus, das der Entwickler auf dem freien Markt verkauft, den Verkaufspreis.

Mark Hawthorn, CEO von LDS, sagte, die bisherige Reaktion habe ihm "großes Vertrauen" gegeben, das 4-Milliarden-Pfund-Ziel in diesem Jahr zu erreichen, und fügte hinzu: "Die Annahme von Verkaufsgarantien durch den Markt beruht auf einfachen Fakten - sie beseitigen Risiken, reduzieren sie Bargeldbedarf und Steigerung der Rendite. Das überzeugende Duo aus höheren Renditen und geringeren Risiken verändert die Lebensfähigkeit von Standorten sowohl für Hausbauer als auch für Kreditgeber vollständig und ermöglicht die Förderung dringend benötigter neuer Wohnungen.

„KMU-Hausbauer neigen dazu, auf kleineren Industriebrachen und Infill-Standorten in bereits etablierten Gebieten zu bauen, die ein großes Potenzial für zusätzliche Häuser im ganzen Land bieten. Indem wir ihnen helfen, Entwicklungsfinanzierungen freizuschalten und ihre Produktion zu steigern, treiben wir die Wiederbelebung des KMU-Wohnungsbaumarktes voran und helfen der Regierung, ihr Ziel zu erreichen, 300,000 neue Häuser pro Jahr zu bauen. “

Ein iBuyer für Entwickler?

Obwohl das Modell von LDS in der Entwicklungsfinanzierung neu ist, weist die Idee einige Ähnlichkeiten mit auf iBuyer-Produkte wie Emoov. Der Online-Immobilienmakler Emoov verspricht Kunden, dass sie „verkaufen können, egal was passiert“. Er bietet ihnen die Möglichkeit eines garantierten Angebots. Wenn ein Kunde sein Haus nicht innerhalb von 30 Tagen verkaufen kann, kann er Emoov bitten, es zu kaufen.

Andere, wie Immo Capital, kaufen Häuser direkt von Hausbesitzern, renovieren sie und vermieten sie im Auftrag von Investoren.

Unabhängig davon, ob es sich um LDS oder einen iBuyer handelt, übernehmen die Unternehmen einige Risiken des Entwicklers oder Verkäufers, indem sie anbieten, das Haus zu kaufen, wenn etwas schief geht. Dabei reduzieren sie den Verkauf und bauen gleichzeitig ein Portfolio von Vermögenswerten auf, die ein stabiles Einkommen generieren.

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier