Brent Cross Town Grundstück 203
Die Entwicklung von Argent Related ist die erste im Portfolio des Unternehmens, die Site Scan für sein Drohnen-Framework verwendet

Wie die Entwicklung von Brent Cross im Wert von 7 Mrd. GBP Drohnendaten verwaltet

 | 

Karl Tomusk

Eine der wichtigsten Sanierungsstandorte Londons hat sich an den GIS-Softwareanbieter Esri gewandt, um den Einsatz von Drohnen für die Bildverarbeitung, Bodenuntersuchungen und die Kommunikation mit Interessengruppen zu verbessern.

  • Etwas Abonnieren PlaceTech Weekly kostenlos, um weitere Artikel wie diesen zu erhalten

Die Entwickler Argent Related und Barnet Council haben angenommen Esris Site Scan-Tool beim 180 Hektar großen Brent Cross Town-Projekt, um sein gesamtes Drohnenprogramm zu verwalten und Ad-hoc-Flüge durch einen „konsistenten Rahmen“ zu ersetzen.

Lily Wydra, GIS, Land and Property Manager bei Argent Related, sagte: „Vor dem Site Scan hatten wir keine bereits vorhandene Software speziell für die Planung von Flügen oder die Verwaltung und Verarbeitung von Drohnen-Bildausgaben.

„Jetzt haben wir einen einheitlichen Rahmen für die Verwaltung aller Flüge durch unsere Lieferkette, die Verarbeitung von Bildern, die Erstellung hochwertiger raumbezogener Ergebnisse und deren Verbreitung an mehrere Interessengruppen.“

Die Ergebnisse umfassen 3D-Punktwolken, die Bauleitern, technischen Teams und Auftragnehmern geholfen haben, zu verstehen, wie sich Änderungen der Standorttopographie auf den Standort auswirken.

Sie können auch verwendet werden, um volumetrische Berechnungen durchzuführen, wie viel Erde ausgehoben und entfernt werden muss.

Videos, Bilder und Panoramen werden verwendet, um Investoren, Projektteams und die Öffentlichkeit über den Fortschritt der Website zu informieren. Rechtsteams werden sie verwenden, wenn sie an Mietverträgen mit potenziellen Mietern arbeiten.

Brent Cross Town soll 6,700 neue Wohnungen und 3 m² Bürofläche sowie neue Verkehrsanbindungen, eine Hauptstraße und lokale Annehmlichkeiten bieten.

Im September gaben die Entwickler bekannt, dass sie dies tun werden Flugtaxi-Infrastruktur einführen Mitte des Jahrzehnts nach Brent Cross Town.

Das Projekt ist das erste im Portfolio von Argent Related, das Site Scan verwendet, aber das Unternehmen plant, es an anderen Orten in London einzuführen, einschließlich an den Standorten King's Cross und Tottenham Hale, um die wachsende Nachfrage nach Drohnendaten zu decken.

Wydra sagte: „Der Einsatz von Site Scan in Brent Cross Town hat die Art und Weise, wie wir Umfragen durchführen, groß angelegte Entwicklungen visualisieren und den Standortfortschritt kommunizieren, rationalisiert.

„Ingenieurwesen ist eine präzise Schule der Tätigkeit und Drohnen sind ein relativ neuer Teil des Arbeitsablaufs, aber jetzt arbeiten sie neben bewährten Ingenieurpraktiken und Vermessungsaktivitäten. Site Scan trägt dazu bei, eine koordiniertere und effizientere Methode zur Verwaltung unserer Drohnenprogramme zu entwickeln, und wird bald zu anderen Entwicklungen übergehen, wenn wir sie im gesamten Unternehmen skalieren.“

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier