Rituelle HqO-Partnerschaft
Es ist wichtiger denn je, mehr Essens- und Speiseerlebnisse in Büros anzubieten, sagt Charles Howard von Grosvenor

Grosvenor begrüßt die Zusammenarbeit von HqO mit der Lebensmittelplattform

 | 

Karl Tomusk

HqO, der Softwareanbieter für Mietererlebnisse, hat eine Partnerschaft mit der Plattform für Essenslieferungen und -services geschlossen Ritual ein Schritt, der von Grosvenors Head of Office Strategy begrüßt wurde.

In Zusammenarbeit mit 15,000 Restaurants und gewerblichen Vermietern in den USA, Kanada und Großbritannien bietet Ritual seinen Nutzern eine Reihe von gastronomischen Dienstleistungen, einschließlich Lieferung, Catering und Incentives von lokalen Restaurants.

Die Integration zielt darauf ab, „das Büroerlebnis zu verbessern“, indem den Mietern ein Essensbestellsystem zur Verfügung gestellt wird, das in die Mietererlebnis-App des Gebäudes integriert ist.

Charles Howard, Direktor der Büros bei Grosvenor Großbritannien und Irland, sagte: „Die Partnerschaft zwischen HqO und Ritual ermöglicht es Grosvenor, unser gemischt genutztes Anwesen zu verbinden, indem wir unseren Büronutzern Lebensmittel- und Getränkeverkäufer anbieten.

„Ihre integrierte Plattform bringt die besten Aspekte der lokalen Küche direkt zu den Kunden und unterstützt gleichzeitig Restaurants auf moderne und effiziente Weise.“

Er fügte hinzu: „Um der Vermieter der Wahl zu sein, ist es wichtiger denn je, einzigartige kulinarische Erlebnisse und Essensangebote für das Büro bereitzustellen.“

HqO sagte, die exklusive Integration mit Ritual werde Vermietern und Immobilienteams einen „immensen Wert“ bringen.

Restaurantbesitzer sollten in der Lage sein, den Umsatz zu steigern, während Vermieter eine verstärkte Nutzung ihrer App für Mietererlebnisse erwarten können, wodurch ihre Band bekannter wird und die Kundenbindung gefördert wird.

Das komplette Serviceangebot von Ritual umfasst:

  • Vorausbestellung von Optionen für die kontaktlose Abholung und Lieferung, einschließlich der Lieferung an bestimmte Standorte vor Ort wie Konferenzräume
  • Optionen, um Mitarbeitern Vergünstigungen auf der Grundlage von Speisen und Getränken durch Catering, Firmenessenprogramme, Incentives und Gutschriften anzubieten
  • Bestellung am Tisch und kontaktloses Essen vor Ort
  • Gruppenbestellung
  • Echtzeit-Updates zum Lebensmittelstatus und zur Lieferung
  • Optionale Nachbarschaftsansichten mit teilnehmenden Restaurants in der Nähe
  • Integration mit Point-of-Sales-Systemen, die es jedem Restaurant leicht macht, sich zu verbinden und Bestellungen anzunehmen
  • Kundendaten, Erkenntnisse und Feedback

Ray Reddy, Mitbegründer und CEO von Ritual, sagte: „Wir freuen uns, mit HqO zusammenzuarbeiten, um Vermietern, Arbeitgebern und Restaurantbesitzern die fortschrittlichste Online-Bestell- und Incentive-Plattform für die Gastronomie im Gebäude und am Arbeitsplatz zu bieten.

„Der Austausch mit Kollegen bei Kaffee und Mittagessen ist ein besonderer Teil der Arbeitsplatzerfahrung. Wir sind stolz auf unsere Partnerschaft mit HqO und darauf, diese Erfahrungen für Tausende von Unternehmen bei ihrer Rückkehr ins Amt noch besser zu machen.“

Reid Snyder, Director of Platform Solutions bei HqO, sagte: „Die Lebensmittelindustrie, insbesondere die Restaurants, litt unter der Pandemie.

„Wir sind stolz darauf, mit Ritual zusammenzuarbeiten, um Restaurants vor Ort und lokale Restaurants durch unsere One-Stop-Shop-Lösung zu unterstützen. Die breite Palette von Händlern und die Interoperabilität von Ritual mit allen wichtigen POS-Systemen machen es zu einer einfachen Wahl, jedes Portfolio zu erweitern.“

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier