IMG 3286
Rajeev Nayyar (Mitte), CEO von Fixflo, nachdem die Plattform 2019 den PlaceTech-Preis gewonnen hatte

Fixflo findet bei der Aareon AG ein neues Zuhause

 | 

Karl Tomusk

Fixflo, die Plattform für die Reparatur und Wartung von Immobilien, wurde an das deutsche Immobiliensoftwareunternehmen Aareon AG verkauft, was CEO Rajeev Nayyar als „die nächste aufregende Phase“ für das Unternehmen bezeichnete.

Fixflo wurde 2012 von Nayyar und Duncan Careless gegründet und optimiert die Kommunikation und Datenverarbeitung im Reparatur- und Wartungsprozess, sodass Benutzer mehr Probleme in kürzerer Zeit lösen können.

Die SaaS-Plattform, die 2019 mit dem PlaceTech-Preis ausgezeichnet wurde, hat rund 1,500 Kunden mit insgesamt 1.2 Millionen verwalteten Haushalten. Dazu gehören Mietwohnungen, Sozialwohnungen und zweckgebundene Studentenwohnheime.

Aareon erwarb 100% der Anteile von Fixflo, aber die Plattform wird weiterhin als unabhängiges Unternehmen unter demselben Führungsteam unter der Leitung von Nayyar und Careless operieren.

Nayyar sagte: „Dies ist der Beginn der nächsten aufregenden Phase von Fixflo für unsere Kunden, Partner und unser Team.

„In den Gesprächen mit Aareon waren wir von ihrem Wunsch beeindruckt, uns dabei zu helfen, die Größenvorteile ihrer gesamten Gruppe zu nutzen, uns aber die Unabhängigkeit und Flexibilität zu geben, Innovationen zu entwickeln und weiterhin partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten.“

Manfred Alflen, CEO der Aareon AG, fügte hinzu: „Durch den Erwerb dieses wachstumsstarken SaaS-Unternehmens auf dem Markt für Wohnimmobilienmanager bauen wir unsere Marktposition in Großbritannien weiter aus. Kunden können von unserem zunehmenden Produktangebot profitieren. “

Aareon ist einer der führenden Anbieter von ERP-Software in Europa. 3,000 Kunden verwalten insgesamt 10 Millionen Einheiten. Im Rahmen der Akquisition plant das deutsche Unternehmen, das F & E-Budget von Fixflo zu erhöhen, und sieht die Plattform als Teil der umfassenderen Wachstumsstrategie des Konzerns.

Um zu zeigen, wie Fixflo das Wartungsmanagement vereinfacht, klicken Sie bitte hier.

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier