Mark Furness CEO Essensys
Mark, CEO von essensys, ist zuversichtlich, langfristige Chancen zu haben, wenn das US-Geschäft wächst

essensys verzeichnet trotz Covid-Gegenwind ein starkes US-Wachstum

 | 

Karl Tomusk

Essensys, ein Softwareanbieter für flexible Arbeitsbereiche, verzeichnete in den sechs Monaten bis Januar trotz der Auswirkungen der Pandemie auf Teile seiner Geschäftstätigkeit ein starkes Wachstum in seinem US-Geschäft, teilte das Unternehmen in einer Handelserklärung mit.

Mit einem wiederkehrenden Umsatz im US-Geschäft von 18% auf 4.4 Mio. GBP gab das in London notierte Unternehmen essensys bekannt, dass die Halbjahresergebnisse den Erwartungen entsprachen. zuvor vorhergesagt, dass die US-Einnahmen die britischen in diesem Jahr überholen würden.

Trotz des Wachstums in den USA ging der Gesamtumsatz währungsbereinigt um 5.2% auf 10.8 Mio. GBP zurück, obwohl der wiederkehrende Umsatz mit 9.8 Mio. GBP (plus 0.1 Mio. GBP) geringfügig über dem Vorjahreszeitraum lag.

Die einmaligen Einnahmen gingen aufgrund der Auswirkungen von Covid-19 auf die Eröffnung neuer Standorte zurück. Die Markteinnahmen wurden aufgrund der geringeren Auslastung der Kundenstandorte ebenfalls „moderiert“.

Dies wurde jedoch durch die Nachfrage nach flexibler Workspace-Software ausgeglichen. Essensys unterzeichnete im ersten Halbjahr Verträge mit 18 neuen Kunden. Einige dieser „hochwertigen“ Konten bieten voraussichtlich erhebliche langfristige Expansionsmöglichkeiten.

Das Connect-Produkt hatte 431 Live-Sites, eine Nettozunahme von 8% gegenüber Januar 2020, und weitere 38 wurden für die Lieferung beauftragt.

Das Handelsupdate enthüllte keine Einnahmen für das britische Geschäft, sagte jedoch, dass es "weiterhin seine Widerstandsfähigkeit unter Beweis stellt". In den im Oktober veröffentlichten Jahresergebnissen meldete essensys einen Umsatzrückgang von 5% in Großbritannien im Jahr 2020, während der Umsatz in den USA um 32% stieg.

In seiner Antwort auf das Handelsupdate sagte Analyst N + 1: „Wir sehen die anfänglichen CV19-Auswirkungen der Verlängerung der Standortbereitstellung als sekundär zu den längerfristigen Auswirkungen der beschleunigten Nachfrage nach flexiblen Arbeitsbereichen, da die Vermieter versuchen, die Belegungsraten aufrechtzuerhalten, wobei Fernarbeit immer weiter verbreitet wird. ”

Es fügte hinzu, dass essensys innerhalb eines Sektors „hervorragend positioniert“ ist, der die aktuellen Erwartungen „erheblich übertreffen“ könnte, sobald die Pandemie nachlässt.

Mark Furness, CEO von essensys, sagte: „In einem für den flexiblen Arbeitsbereich herausfordernden Jahr freuen wir uns, Ergebnisse zu liefern, die den Erwartungen entsprechen. Die Stärke unseres US-Geschäfts, hohe wiederkehrende Umsätze und sehr hohe Rückhalteraten haben unsere Leistung untermauert.

„Trotz der kurzfristigen Wirkung von Covid-19 wird die längerfristige Auswirkung die verstärkte Einführung flexibler Arbeitsplatzlösungen durch Unternehmen jeder Größe sein. Wir sehen weiterhin, dass traditionelle Vermieter und gewerbliche Immobilienunternehmen die Entwicklung ihrer eigenen flexiblen Arbeitsplatzprodukte und -dienstleistungen beschleunigen, von denen wir glauben, dass sie ein wesentlicher Treiber für unser zukünftiges Wachstum sein werden.

"Die Stärke unserer Leistung während der anhaltenden Pandemie und die zunehmenden Marktchancen, verbunden mit neuen Connect-Standorten, einer gesunden Pipeline und der Entwicklung neuer Produkte, geben uns Vertrauen in die langfristige Chance für essensys."

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier