Equiem One Hauptbild
Die Plattform schafft „eine einzige Schnittstelle für Gebäudeverwalter, Vermögensverwalter, Arbeitsplatzverwalter und Mitarbeiter“

Equiem veröffentlicht den „nächsten großen Sprung“ bei Arbeitsplatzplattformen

 | 

Karl Tomusk

Eine neue Plattform, Equiem One, kombiniert alle Mietererfahrungs-, Betriebs- und Datenanalysetools, die Equiem in einem einzigen Produkt anbietet.

  • Etwas Abonnieren PlaceTech Weekly kostenlos, um weitere Artikel wie diesen zu erhalten

Der Start erfolgt ein Jahr nach dem Unternehmen kaufte Vicinitee, eine britische Gebäudebetriebsplattform, die in einigen der bekanntesten Büros des Landes wie dem Gherkin verwendet wird.

„Seitdem haben wir hart daran gearbeitet, die beiden Plattformen zusammen mit einer robusten Daten- und Analysesuite in eine einzige Schnittstelle für Gebäudeverwalter, Vermögensverwalter, Arbeitsplatzverwalter und Mitarbeiter zu integrieren“, sagte Gabrielle McMillan, CEO von Equiem.

Equiem nannte es „den nächsten großen Sprung in der Arbeitsplatzerfahrung“ und entwarf Equiem One so, dass es vollständig anpassbar ist, um sicherzustellen, dass Benutzer nur die für sie relevanten Funktionen sehen.

Beispielsweise können Portfoliomanager auf Daten zur Asset-Performance zugreifen und Einblicke in die Wünsche oder Bedürfnisse ihrer Mieter erhalten. Arbeitsplatzmanager können manuelle Prozesse eliminieren.

In der Zwischenzeit erhalten die Mitarbeiter eine Arbeitsplatzerlebnisplattform, auf der sie auf Gesundheits- und Wellnessprogramme, Veranstaltungen, Raumbuchungen, hybride Arbeitsumgebungen und mehr zugreifen können.

„Unabhängig von Ihrer Rolle im Arbeitsplatz-Ökosystem steht Ihnen ein leistungsfähigeres und komfortableres Tool zur Verfügung. Die Möglichkeit, alles Wichtige für Ihre Rolle in einem einzigen Hub anzuzeigen, gibt Ihnen eine Kristallkugel in das Herz Ihres Vermögens“, sagte Equiem in einem Blogbeitrag nach der Ankündigung.

Reaktion der Immobilien

Sally Jones, Head of Strategy bei British Land, sagte: „Die Möglichkeit, Lösungen für den Immobilienbetrieb und das Mietererlebnis über eine integrierte Plattform bereitzustellen, verbessert das Kundenerlebnis erheblich, indem mehrere Funktionen in einer einzigen Schnittstelle zusammengeführt werden.

„Es vereinfacht die Arbeitsabläufe für Immobilienverwalter und verknüpft die Daten, die für eine 360-Grad-Sicht auf die Kundenbeziehung erforderlich sind. Datengesteuerte Entscheidungsfindung ist die Zukunft der Immobilien.“

British Land hat kürzlich Equiem auf zwei seiner wichtigsten Campus in London eingeführt, dem 32 Hektar großen Broadgate-Projekt neben dem Bahnhof Liverpool Street und Paddington Central, dem 11 Hektar großen Campus neben dem Grand Union Canal und dem Bahnhof Paddington.

Vince Cicciarelli, Vizepräsident von Lincoln Property Companies, sagte: „Wir haben uns für Equiem als unseren Partner entschieden, weil sie die innovativste Erfolgsbilanz in Verbindung mit einem echten Immobilienhintergrund vorweisen können. Equiem One ist das nächste Kapitel der Innovation für sie und die Branche, und wir freuen uns darauf, mitzufahren.“

Neben der Ankündigung von Equiem One meldete Equiem auch ein Rekordverkaufsquartal mit mehr als 100 neuen Bauverträgen, die größtenteils aufgrund des Produktplans von Equiem One abgeschlossen wurden.

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier