Materialbank
Ein robotergesteuertes Distributionszentrum in Memphis, Tennessee, ermöglicht die Lieferung des Startups über Nacht

ANGEBOTE | Brookfield und Fifth Wall setzten stark auf den elektronischen Einzelhandel im Bauwesen

 | 

Karl Tomusk

Material Bank wird von einem der weltweit größten Vermögensverwalter unterstützt und möchte die Lieferketten von Immobilien neu erfinden, indem es Hunderttausende von Design- und Baumaterialien zusammenführt.

  • Etwas Abonnieren PlaceTech Weekly kostenlos, um weitere Artikel wie diesen zu erhalten

Brookfield, das über ein verwaltetes Vermögen von mehr als 700 Milliarden US-Dollar verfügt, leitete über seinen Technologie-Investmentarm Brookfield Growth eine Mittelbeschaffung in Höhe von 175 Millionen US-Dollar für das Startup.

Weitere Investoren waren Fifth Wall, SoftBank Vision Fund 2 und RXR.

Gestartet in 2019, Materialbank aggregiert Produkte von 500 Markenpartnern in dem Bestreben, Architekten und Designern die Reibung zu nehmen, die sie suchen, testen und die benötigten Produkte spezifizieren.

Benutzer können nach mehr als 300,000 Produkten suchen, Muster bis Mitternacht Eastern Time bestellen und sie am nächsten Morgen bis 10:30 Uhr erhalten.

Josh Raffaelli, geschäftsführender Gesellschafter bei Brookfield, sagte: „Als einer der größten Entwickler der Welt ist Brookfield ein Befürworter der Standardisierung des Muster- und Spezifikationsprozesses, um schöne Räume auf nachhaltige und effiziente Weise zu bauen.

Materialbank Bild 2 1

„Material Bank erfindet die Art und Weise, wie Architekten, Designer und Unternehmensbenutzer suchen und testen, neu, indem sie eine einheitliche Plattform mit schnellen Erfüllungsmöglichkeiten schafft.

„Dadurch werden Hunderte von Lieferanten sofort mit Zielkunden in Verbindung gebracht und ein historisch langwieriger Auswahlprozess optimiert.“

Material Bank ist in den USA und Kanada erhältlich und ersetzt physische Materialbibliotheken durch einen digitalen Marktplatz, der von einer großen Robotik-Vertriebsanlage in Memphis, Tennessee, betrieben wird.

Über die neue Partnerschaft mit Brookfield sagte Adam Sandow, Gründer und CEO von Material Bank: „[T]es gibt keinen besseren Partner für unser Geschäft als Brookfield angesichts ihrer massiven Beteiligungen an Immobilien und verwandten Branchen sowie ihrer unglaublichen Erfolgsbilanz Aufzeichnungen darüber, wie sie ihren Portfoliounternehmen beim Wachstum geholfen haben.

„Wir glauben, dass die Synergien zwischen Material Bank und Brookfield einen wesentlichen Einfluss auf die Geschwindigkeit unseres Wachstums haben und neue Möglichkeiten bieten werden, um unseren fast 500 Markenpartnern zu helfen, zusätzliche Marktanteile zu gewinnen.“

Die Spendenaktion erhöht die Gesamtfinanzierung der Market Bank auf mehr als 325 Millionen US-Dollar.

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier