St. Katharine Docks Revantage Blackstone
Der hauseigene Immobiliendienstleistungszweig von Blackstone hat sich bei VTS Market angemeldet und plant, ihn in ganz London einzuführen

Blackstone und Brookfield unterstützen die Markteinführung von VTS Market in Großbritannien

 | 

Karl Tomusk

VTS, der globale Anbieter von Proptech-Software, hat seine Marketing- und Leasingplattform VTS Market in Großbritannien eingeführt und mehrere branchenführende Vermögensverwalter unter Vertrag genommen.

  • Etwas Abonnieren PlaceTech Weekly kostenlos, um weitere Artikel wie diesen zu erhalten

Aufbauend auf den bestehenden Funktionen von VTS, VTS-Markt bietet Vermietern Tools für die Online-Vermietung ihrer Räume, einschließlich virtueller Touren, Fotos, 3D-Raum-Renderings und renovierter Grundrisse.

Benutzer können Räume online auf der VTS Marketplace-Listenseite überprüfen, genehmigen und veröffentlichen. Sie können auch einen „Multi-Channel“-Ansatz verfolgen, indem sie auch Bereiche auf ihrer eigenen Website und in E-Mail-Listen veröffentlichen.

Die Immobiliendienstleistungsplattform Revantage Europe von Blackstone war das erste Unternehmen der Region, das den VTS-Markt einführte und auf den Großteil seines 3 m² großen Londoner Büroportfolios einführte.

Ed Hodgson, Managing Director von Revantage, sagte: „Wir sind bestrebt, unseren Wettbewerbsvorteil auf dem Leasingmarkt zu behaupten und alternative Wege zur Vermarktung unserer Flächen zu finden.“

Er sagte, dass es sich als entscheidend erwiesen hat, potenziellen Mietern eine „Ein-Klick-Erfahrung“ der Revantage-Fläche zu bieten, ihre Inhalte zu verteilen und Leads zu verfolgen, um die Vermietungsstrategie zu informieren.

Andere britische Vermieter und Vermögensverwalter, die sich angemeldet haben, sind Brookfield, Tishman Speyer, Bentall Green Oak, Ashby Capital, Gaw Capital, V7 und LM Stern.

Interaktivität in einem hybriden Zeitalter

Charlie Wade, EMEA-Geschäftsführer bei VTS, sagte: „Da wir uns mit einer zunehmend hybriden Arbeitsweise vertraut machen, benötigen Vermieter und Immobilienmakler eine interaktive digitale Plattform, um ihre Flächen an potenzielle Mieter und die Mietervertretergemeinschaft zu vermarkten.

„VTS Market stellt sicher, dass erstklassige digitale Inhalte mit leistungsstarken Analysen in bestehende Workflows integriert werden, um unseren Kunden einen Wettbewerbsvorteil auf dem sich schnell entwickelnden Leasingmarkt zu bieten. Wir freuen uns über die anhaltende Akzeptanz durch führende Namen wie Revantage und freuen uns auf weiteres Feedback vom Londoner Markt.“

Anfang dieses Sommers hat VTS VTS Rise auf den Markt gebracht, eine Plattform zur Mieterbindung, die Vermietern hilft, ihre Räume zu „kuratieren“ und Echtzeit-Einblicke in die Nutzung der Räume und Annehmlichkeiten durch die Mieter zu erhalten.

Der Kundenstamm von VTS ist groß genug, um in der Vergangenheit Produkte schnell auf den Markt zu bringen und zu skalieren.

Da beispielsweise Bestandskunden VTS Rise einsetzen, wurde die Plattform bereits auf 300 m² Gewerbefläche in 161 Städten eingeführt.

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier