Tech Nation-Logo

Wie wohl fühlen Sie sich mit Versagen?

In der ersten einer neuen Reihe von schnellen interaktiven Übungen für Leser, die in Zusammenarbeit mit erstellt wurden Tech-NationWir, die britische Agentur für die Förderung der digitalen Akzeptanz, laden Sie ein, Ihre Angst vor dem Scheitern zu messen - ein Schlüsseltest für die Übernahme der unternehmerischen Denkweise, die für Veränderungen im Geschäft erforderlich ist.

Tech-Startups lernen aus Fehlern und bewegen sich schnell, bereiten sich auf Versuch und Irrtum vor und arbeiten iterativ.

Für einen Unternehmer ist ein Scheitern notwendig und eine gute Sache. Es ist mehr als nur ein Appetit auf Risiko und das Akzeptieren, dass ein Misserfolg eintreten wird. Für einen Technologieunternehmer gehen Versagen, Lernen und Daten Hand in Hand. Sie testen ständig, scheitern, iterieren. Sie müssen scheitern, um erfolgreich zu sein - Scheitern ist gut!

Was würden Sie auf einer Skala von 0 bis 10 sagen, ist Ihr persönliches Komfortniveau mit Versagen?

0 bedeutet "Ich fühle mich mit Fehlern überhaupt nicht wohl"

10 bedeutet "Ich begrüße das Scheitern, es hilft mir, mich zu entwickeln".

Testen Sie Ihren persönlichen Komfort mit einem Fehler:

  • Denken Sie an positive Beispiele dafür, wo Sie im Geschäft gescheitert sind und was Sie gelernt haben, was war das Ergebnis?
  • Wie gut sind Sie und Ihr Unternehmen darauf vorbereitet, eine neue Produktlinie oder Dienstleistung auf den Markt zu bringen?
  • Würden Sie sagen, dass es die Freiheit gab, in Ihrem Geschäft zu scheitern?
  • Basiert Ihre Punktzahl auf einer bestimmten Erfahrung?
  • Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich Ihre Punktzahl in Zukunft ändert?

Wenn Sie besprechen möchten, wie Ihr Unternehmen von einem von Tech Nation und PlaceTech durchgeführten Tech Immersion-Kurs profitieren kann, wenden Sie sich bitte an paul.unger@placetech.net or jazzhanley@technation.io

 

Ihre Kommentare

Lesen Sie unsere Kommentarpolitik hier